Kauf auf Rechnung
Einfache Bestellung.
Fragen zum Produkt?
+49 208 - 37739770
Bester Service,
für unsere Kunden.
Beschreibung

Microsol pyrho-FLUID - 10 Liter Kanister

Das z.Zt. einzige in Deutschland vom BVL zugelassene Kalt- und Heißnebelmittel zur Bekämpfung vorratsschädlicher Insekten in Mühlen und Speichern, das bei gleichzeitiger Anwesenheit offen gelagerter pflanzlicher Vorratsgüter (Etikett beachten!) ohne Abdeckung oder Auslagerung eingesetzt werden darf!

Hochwirksame, gebrauchsfertige Formulierung gegen eine Vielzahl vorratsschädlicher Käfer und Motten (unterschiedlicher Entwicklungsstadien). Auch zur Anwendung im Heißnebelverfahren geeignet. Sehr vorteilhafte Sicherheitsreserven durch geringe Toxizität und günstigen Wirkstoffabbau.

WICHTIG:
Auch zugelassen für die Anwendung in den schwer zu bearbeitenden Mühlen. Befallsstellen gezielt bearbeiten, um Tilgungswirkung - z. B. bei Verunreinigungen - zu erhöhen. Sehr gut sichtbares Nebelbild. Besonders geeignet für größere Räumlichkeiten.

Präparatetyp: Heiß- und Kaltnebelmittel

Wirkstoffe:
nat. Pyrethrine 4 g/l (Chrysanthemum cinerariaefolium, ext.)
Piperonylbutoxid 22 g/l

Aufwandmengen / Dosierung:
Getreide (offen gelagert):
gegen vorratsschädliche Insekten max. 3 x 600 ml/100 m³

gegen Schadmottenfalter max. 10 x 100 ml/100 m³

bei der Langzeitlagerung (bis zu 10 Jahre) im Großlager
max. 14 x 100 ml / 100 m³ / Jahr
Anwendungszeit von April-Oktober eines jeden Jahres

Vorratsgüter (offen gelagert):
gegen vorratsschädliche Insekten 600 ml/100 m³ Raum
gegen Schadmottenfalter 100 ml/100 m³ Raum

VE: 10 Liter Kanister

BVL Zulassung: 033141-61
Zulassungsende: 31.08.2026

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Eigenschaften "Microsol pyrho-FLUID"
BAuA Nr. : N-10880
Gebinde: 10 Ltr.
Monitoring gegen: Motten allg. "Tineidae"
Nebelformulierung: Heißnebel, Kaltnebel
Zulassung: Deutschland, Österreich
BVL Zulassung Nr. : 033141-61
Pfl. Reg. Nr. (AT): 3422-901
Einsatz Insektizide: Vorratsschutz
Zugelassen in : Mühlen und Speichern, das bei gleichzeitiger Anwesenheit offen gelagerter pflanzlicher Vorratsgüter.
gegen: vorratsschädlicher Insekten
Wirksam/Zugelassen gegen: Käfer allg. "Coleoptera", Motten allg. "Tineidae"
GHS Einstufung: GHS02GHS07GHS08GHS09
Sicherheitshinweise: AtemschutzAugenschutzHandschuheSchutzanzug
Wirkstoff: 4 g/l Chrysanthemum cin., 22 g/l Piperonylbutoxid
Wirkstoffgruppe: Synergist, natürliche Pyrethrine
Versandzusatz: Gefahrgutversand mit Extra € 50,00 kosten
Hersteller "Microsol Biozida GmbH"
Weiterführende Links des Herstellers

Jetzt zum Newsletter anmelden

Dieser Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Um Preise anzuzeigen, registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich.